Was ist besser: Xenical oder Reduxine?

Reduxin ist ein Medikament zur Behandlung von Fettleibigkeit. In einer Kapsel des Arzneimittels sind 10-15 mg Sibutramin enthalten.

Als zusätzliche Komponenten werden verwendet:

Reduksin trinkt Sutra vor dem Frühstück oder einmal täglich während des Essens. Die empfohlene Dosis beträgt 10 mg pro Tag. Bei guter Verträglichkeit wird zur Erhöhung des Ergebnisses die Dosierung auf 15 g pro Tag erhöht. Die Therapiedauer beträgt 3 Monate bis 2 Jahre.

  • Alter (Kind oder Alter)
  • Sibutramin-Intoleranz
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Blutdruck
  • Geisteskrankheit
  • Essstörung
  • Herzkrankheit
  • Generalisierte Zecken
  • Entzugssyndrom
  • Nieren- oder Leberfunktionsstörung
  • Thyreotoxikose
  • Sehbehinderung.

Mögliche Nebenwirkungen von Reduxine sind Störungen des Zentralnervensystems, des Herz-Kreislauf-Systems oder des Verdauungssystems. Nach Einnahme der Tabletten können sich dermatologische Reaktionen, Schwellungen, Grippe, Durst, Kahlheit und Blutungen in der Haut entwickeln.

Kurz über Xenical

Xenical Kapseln werden zur Behandlung von Fettleibigkeit und zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Das Medikament wird auch verschrieben, um das Risiko einer Gewichtszunahme bei Diabetes mellitus (Typ 2) zu erhöhen.

Das Medikament wird mit Antidiabetika getrunken. Für die Wirksamkeit der Behandlung werden Tabletten mit einer kalorienarmen Diät kombiniert.

Eine Tablette enthält 120 mg Orlistat. Povidon, MCC, Natriumsalz, Talk, SLS werden als zusätzliche Komponenten verwendet.

Die Wirkung von Xenical beruht auf der Unterdrückung der Aktivität von Verdauungsenzymen. Die empfohlene Dosierung von Orlistat beträgt 3-mal täglich 1 Tablette. Das Medikament wird während der Hauptmahlzeit eingenommen. Für die Behandlungsdauer ist es wichtig, eine kalorienarme Diät einzuhalten, bei der 30% den Fetten verabreicht werden.

Gegenanzeigen für die Einnahme von Xenical:

  • Cholestase
  • Orlisat-Intoleranz
  • Inadäquates Absorptionssyndrom.

Nach Einnahme von Xenical können Nebenwirkungen in Form einer Allergie auftreten - Brennnesselfieber, Juckreiz, anaphylaktischer Schock, Schwellung, Hautausschläge. Von den Verdauungsorganen, das Auftreten von Schmerzen im Bauch, Stuhlverstimmung, Blähungen. Andere Nebenwirkungen sind Schwäche, Alopezie, Migräne, Infektionen der Harnwege oder Atemwege und Angstzustände.

Um festzustellen, welches Reduxin oder Xenical besser ist, müssen beide Medikamente verglichen werden. Der erste Unterschied zwischen Tabletten sind verschiedene Wirkstoffe.

Reduxin wirkt stark auf das Gehirn und unterdrückt den Hunger. Und Xenical hat den Effekt, Gewicht zu verlieren, und verhindert, dass fetthaltige Lebensmittel vom Körper aufgenommen werden.

In Anbetracht der Frage, ob Xenical oder Reduxine wirksamer sind, ist zu beachten, dass beide Medikamente eine allmähliche Wirkung haben. Bei regelmäßiger Diät und Verwendung der Mittel pro Woche bleiben also 0,5 bis 1 kg Übergewicht übrig.

Die Art der Anwendung in den Zubereitungen ist nahezu identisch. Nebenwirkungen und Gegenanzeigen bei Reduxine sind jedoch viel gefährlicher und vielfältiger als bei Xenical. Orlistat wird also nicht nur bei Unverträglichkeit der Bestandteile, bei Verdauungsstörungen und bei Gallenstau verwendet. Und Siubtramin ist in der Kindheit und im Alter kontraindiziert mit Erkrankungen der Nieren, des Herzens, der Leber, der optischen Organe und des Hormonsystems.

Medikamente variieren im Preis. Die durchschnittlichen Kosten von Reduxin sind 2600 Rubel. Der Preis von Xenical beträgt etwa 900 Rubel.

Beide Mittel zur Gewichtsnormalisierung haben also ähnliche Indikationen. Laut den Ärzten sind die Medikamente relativ sicher, aber am wichtigsten - sie tragen zum Gewichtsverlust bei.

Ärzte raten jedoch Menschen, die keine Probleme mit dem Stuhl haben möchten, zur Wahl von Reduxine. Und Xenical ist besser für diejenigen geeignet, die es sich während der Behandlung leisten können, mit Verstopfung oder Durchfall verbundene Beschwerden zu bekommen.

Vergleichende Eigenschaften von Arzneimitteln

Damit Xenical mit Reduxine verglichen werden kann, müssen Sie deren Anweisungen lesen. Reduxin und Xenical sind verschiedene Medikamente. Sie haben verschiedene Komponenten. Aus diesem Grund ist der Wirkmechanismus für sie unterschiedlich.

Ist es effektiver, Reduxin oder Xenical zu trinken? Reduxin ist ein Medikament gegen Fettleibigkeit, das speziell die Arbeit des Sättigungszentrums beeinflusst. Während der Einnahme wird das Sättigungszentrum schneller aktiviert. Der Patient fühlt sich satt. Das Medikament unterdrückt den Hunger .

Das Produkt kann nicht garantieren, dass der Patient nicht wieder zunimmt. In der klinischen Praxis wurde festgestellt, dass Sie mit dem Arzneimittel häufig nicht schnell abnehmen können. Die Patienten erholen sich auch während der Behandlung wieder. Die Behandlung mit Reduxin ist weniger effektiv, da sich viele Patienten mit Adipositas nur daran gewöhnen, häufig und viel zu essen. Sie können essen, auch wenn sie kein Hungergefühl haben.

Xenical ist eine lokale Droge. Es wirkt direkt im Darm. Das Arzneimittel verhindert, dass Fettmoleküle in die Darmhöhle gelangen, da die Aktivität des Enzyms, das die Fette abbaut, gehemmt wird. Vor dem Hintergrund des Drogenkonsums sind die Konzentration von Fetten im Blut und die Anzahl der Kalorien, die in den Körper gelangen, stark reduziert. Dies hilft, das Körpergewicht schnell zu reduzieren.

Xenical ist ein wirksameres Mittel, da es die Aufnahme von Fett verhindert. . Zusammen mit der Diät-Therapie liefert das Medikament sehr gute Ergebnisse. Auch nach dem Absetzen von Medikamenten nimmt das Körpergewicht bei einigen Patienten weiter ab. Nach der Behandlung mit Xenical ist es für Patienten einfacher, das Gewicht auf dem erforderlichen Niveau zu halten als für Patienten, die Reduxin einnehmen.

Damit Xenical mit Reduxine verglichen werden kann, müssen Sie deren Anweisungen lesen. Reduxin hat eine systemische Wirkung auf den Körper, daher gibt es viele Gegenanzeigen. Xenical wird nicht durch die Darmwände absorbiert, was eine kleine Anzahl von Einschränkungen erklärt.

Komponenten, Indikationen, Arzneimittelbeschränkungen:

Reduxin (+ Met, Light)

Sibutraminhydrochlorid-Monohydrat,

Kapseln (10 und 15 mg), Tabletten (Reduxin Met).

Behandlung von schwerer Fettleibigkeit, einschließlich Diabetes

  • Malabsorption,
  • Stagnation der Galle
  • Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

  • Allergie gegen Komponenten,
  • Koma, Diabetes precoma,
  • Nieren- und Leberfunktionsstörung,
  • Tumorbildung der Nebennieren,
  • Infektionen
  • Schock
  • Herz- und Gefäßerkrankungen, einschließlich Bluthochdruck,
  • chronische Erkrankungen der Atmung, des Herzens,
  • Alkoholabhängigkeit
  • vergrößerte Prostata
  • Nebennieren-Neoplasie,
  • Hyperthyreose
  • die Zeit der Schwangerschaft, Stillzeit,
  • Patienten unter 18 Jahren und über 65 Jahren,
  • Psychiatrische Pathologien und andere Erkrankungen.

Analoga von Drogen sind Lindax, Slimia, Orlimax, Listata.

Regeln für den Drogenkonsum

Reduxin wird zu Beginn der Therapie mit 10 mg verschrieben. Wenn der Patient die Behandlung nicht toleriert, wird die Dosis auf 5 mg reduziert. Verliert der Patient nach 4-wöchiger Therapie Kilogramm schlecht, erhöht sich die Dosis auf 15 Mio. Die Kurstherapie mit erfolgreicher Behandlung dauert nicht länger als 1 Jahr. Wenn die Wirkung des Arzneimittels 3 Monate lang ausbleibt, wird das Arzneimittel abgesetzt.

Xenical soll 120 mg während des Frühstücks, Mittag- und Abendessens trinken. Ärzte raten davon ab, das Medikament mehr als dreimal täglich einzunehmen, da die Wirkung der Behandlung gleich bleibt. Die Wirksamkeit der Therapie hängt nicht von der Erhöhung der Dosierung des Arzneimittels ab. Die Kurstherapie kann sechs Monate oder ein Jahr dauern. Sie können das Arzneimittel bis zu 2 Jahre lang trinken. Bei längerer Anwendung von Xenical müssen Sie Vitaminkomplexe hinzufügen, da das Medikament die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen erschwert.

Reduxine zusammen mit Xenical kann angewendet werden, wenn der Patient die Wirkung einer Diät- und Sportbehandlung nicht erzielen kann. Nach den Anweisungen wurde das Zusammenspiel dieser Fonds nicht untersucht. in Ausnahmefällen werden die Medikamente aber immer noch zusammen verschrieben.

Der Unterschied zwischen den Medikamenten besteht darin, dass sie während ihres Gebrauchs unterschiedliche Nebenwirkungen haben. Bei der Anwendung von Xenical berichten viele Patienten über dyspeptische Symptome, Verfärbungen und Stuhlkonsistenz. Diese Effekte verschwinden nach 1-2 Wochen. Reduxin kann Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Schwindel, erhöhte Herzfrequenz und übermäßiges Schwitzen verursachen. Depressionen, Apathie, Bauchschmerzen und andere Beschwerden sind möglich.

Bei gleichzeitiger Einnahme von Mitteln können Nebenwirkungen beider Medikamente beobachtet werden, die die Beschwerden während der Therapie erhöhen. Da die Arzneimittelverträglichkeit nicht untersucht wurde, ist es besser, Arzneimittel getrennt einzunehmen. . Während der Therapie mit Mitteln zum Abnehmen ist es notwendig, eine Diät-Therapie (kalorienarm) durchzuführen und physiotherapeutische Übungen durchzuführen.

Fazit

Reduxin und Xenical werden zur Gewichtsreduzierung eingesetzt. Zubereitungen haben unterschiedliche Bestandteile in der Zusammensetzung und im Wirkungsmechanismus. Medikamente können sowohl einzeln als auch zusammen angewendet werden. Die Wirkung von Xenical ist normalerweise höher als die von Reduxin, aber bei einigen Patienten hilft Reduxin, viel schneller abzunehmen. . Daher müssen Sie Medikamente individuell auswählen. Sie können das Arzneimittel nicht selbst anwenden. Sie sollten nur von einem Arzt verschrieben werden.

Vidal: https://www.vidal.ru/drugs/reduxin_met__41947
Radar: https://grls.rosminzdrav.ru/Grls_View_v2.aspx?routingGu>

Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Sehen Sie sich das Video an: Гид по выбору лекарств. Таблетки от ожирения. Здоровье. (April 2020).